Nur wenn etwas Altes gehen darf, ist Platz und Raum für Veränderung

Julia

Stamy Studio ist ein Herzensprojekt von Julia - also mir, der Person, die diese Zeilen schreibt. Als ich 2018 die Energiebranche hinter mich lies, begab ich mich auf eine Reise. Wie sich herausstellen sollte, war diese fern ab von jeglichem Komfort jedoch mit einer enormen Lernkurve.

Wie kam es dazu?

In der Studienzeit begegnete ich Yoga und seit dem versuche ich der Lebensweise und Philosophie gerecht zu werden. Vor einigen Jahren war ich der festen Überzeugung, dass ich Yoga lehren möchte. Nachdem ich durch die Ausbildungen mehr und mehr in die Thematik abtauchte, erkannte ich, dass ich noch nicht soweit bin Lehrerin zu werden. Dennoch liess es mich nicht los....

Kurz vor der Pandemie eröffnete ich ein Yoga/Therapiezentrum in Zürich Altstetten. Ein Konzept, welches bereits im Sommer 2020 nicht mehr haltbar war. Ein neuer Business Plan musste erarbeitet werden. Denn das Aufgaben war keine Option. 

ill_article
Want to know more?

Stamy Studio is a Studio, where each and every Yoga teacher can follow and realize her/his dream of teaching. We provide space, website and continuously work on the commercial reach and promotion of the overall offer – mostly focusing on the class schedule and teacher at the studio. Software system, which we have in place, will allow every teacher to track, organize and control own classes, bookings and invoices. Making it easier to run and organize the daily business.

Pandemie und nun?

Durch die Pandemie und dem sich zwangsläufig einhergehenden Rückzug, konkretisierte sich ein neuer Plan, neue Ideen und Projekte wurden geboren. Es wurde klar, dass es einen gemeinsamen Ort aber auch eine Web-Plattform für Yogalehrer und Therapeuten braucht; Orte, an welchen sie selbstständig und unabhängig agieren können. Orte an denen sie flexibel sein können.

Parallel entwickelte ich gemeinsam mit meinem Partner ein System, welches die Administration und Verwaltung dieses neuartigen Coworking Konzeptes möglich machen würde. Es entstand das Stamy.

Beide Projekte führten mich zu Catherine. Als Begründerin des Yoga Tribes war sie einer der Vorreiterinnen. Sie hatte eine Vision; ein Studio - ein Ort für Yogi:nis - ein Yoga Tribe. Sie erschaffte mit K3 und K6 in Zürich ein Zuhause für viele und ebnete so ihren Weg in die Selbstständigkeit.

Der Neuanfang

Da das Leben eine konstante Reise ist mit vielen Möglichkeiten und Aufgaben, suchte Cat eine Nachfolge für Yoga Tribe. Im Oktober 2021 nahm die Übernahme erste ernsthafte Züge an. Für mich war klar, dass dies der richtige Weg ist. Denn ich bin zwar (noch) keine geborene Lehrerin, aber ich weiss, dass ich die Yogalehrer:innen auf ihrem Weg begleiten und hilfreich sein kann. Auf meine Art und Weise.

Wie das Stamy Studio, welches weiterhin das ZuHause für Yogalehrer:innen ist und ein System, welches step by step die Digitalisierung und Automatisierung der Arbeitsabläufe auch in die Yogawelt bringt.